Was ist eine warme Montage?

Es scheint, dass die Montage eine einfache Sache ist. Aber dank der Montage können Sie alle technischen Eigenschaften des Endproduktes erhalten .

Es passiert sehr oft, dass wir nach einer Weile feststellen, dass es vom Fenster her weht. Es scheint also, dass die kalte Luft von außen durch das Leck zwischen dem Fensterrahmen und der Wand dringt. In diesem Fall funktioneren alle Energiespar-Fenster nicht, weil es immer weht und es kälter im Zimmer wird, und wir den Raum mehr erwärmen müssen.

Dies kommt dadurch zustande, weil die Fenster nur durch Anker oder Dübel und Polyurethanschaum eingebaut sind und ihre Eigenschaften verloren haben. Obwohl viel über die Bedeutung der Installation von Fenstern für die qualitätsbewussten Kunden und Auftragnehmern gesagt wurde, sind diese Informationen  immer noch unzureichend. D er Bereich der professionellen Montage befindet sich immer noch in der Entwicklung und wird mit neuen Erkenntnissen und Lösungen bereichert.

Um der neuen Situation gerecht zu werden, müssen die  neuen Technologien auf dem Markt berücksicht werden und die sogenannte "warme Montage"  oder dreifache Dichtung verwendet werden.

1. Die äußere Schicht, die resistent gegen das Wetter ist, verhindert e ffektiv , dass sie mit einem speziellen Dehnungsband den Wasserdampf  leiten.

2. Die mittlere Schicht, die zwischen dem Fensterrahmen und der Wand ist - ist eine Wärmedämmung. In dieser Schicht, verwendet man die traditionelle Polyurethanschaum Montage.

3. Die innere Schicht ist zu 100% abgedichtet, undurchlässig für Luft oder auch Wasserdampf. An dieser Stelle werden besondere flexible Streifen dazwischen verwendet.

Wir empfehlen Ihnen, Fenster mit der "warmen Montage" der Firma ProfilNET zu nutzen. Die t eure Montage wird  schnell durch die Einsparungen bei der Wärme ausgeglichen. Nur durch den Kauf von energieeffizienten Fenstern mit einer warmem Montage erreichen Sie die effizienteste Lösung.